www.swisschondro.ch

Home

1.0 Crichton

0.1 Lantash

Am 05./06.02.2011 sind aus 14 befruchteten Eiern 12 gesunde gelbe Babies geschlüpft. 1 Tier war voll entwickelt, aber tot im Ei, ein Weiteres hatte eine schwere Missbildung der Wirbelsäule und musste euthanasiert werden.

Eine ausführliche Dokumentation habe ich im Schlangenforum publiziert:


Chondro-Gelege 2010

Chondro-Schlupf 2011
Teil 1    Teil 2    Teil 3

Crichton Lantash

Kopulation

Ovulation

Naturbrut

Nachzucht  2011

Schlupf

Mutter und Erstgeschlüpftes

MD-11-01 (Teyla)

MD-11-02

MD-11-03

MD-11-04

MD-11-05

MD-11-06


MD-11-07 (Ronon)


MD-11-08


MD-11-09

MD-11-10

MD-11-11

MD-11-12 (Gollum)